Kloster Auszeit fürs Ich

, , , , , , ,
Sinnesreise Kloster

Auszeit fürs Ich
Ruhe und Entspannung, Digitales Detox, wo sonst könnte man diesen Luxus besser finden als hinter trutzigen, alten Klostermauern?
Für mich hieß es – einfach mal den Stecker ziehen, die Außenwelt abschalten, mir Ruhe in Form von Meditation und Balance durch Yoga gönnen. Und das alles in Kombination mit der Möglichkeit eine kuriose Übernachtung zu testen. Denn wer schläft sonst im Kloster?

Sinnesreise Kloster

Auszeit für´s Ich vom Alltag im Kloster Seeon

Genau das will ich jetzt

Eine Auszeit für den Kopf, sortiert die Gedanken klarer und soll für das Gefühl sorgen, ganz bei mir zu sein.
Ein kleines bisschen Recherchieren im Internet bringt mich schnell auf eine neue Plattform, die sich mit genau diesem Thema beschäftig. Sinnes- und Meditationsreisen finde ich bei Wainando.

Sinnesreise Kloster

Kloster Seen im bayrischen Chiemgau

Auf geht es zu einer Reise zu mir – Wellness mal anders

Gesellschaft, Job und Familie alle haben gewisse und berechtigte Ansprüche an mich. Viel intensiver aber, sind die Erwartungen, die ich mir selbst auferlegt habe. Zu jeder Zeit perfekt funktionieren, möchte allen gerecht werden und setze mich damit selbst am meisten unter Druck. Fest im Alltag verankert ist der Wunsch Frau, Mutter, beste Freundin und auch noch top im Job zu sein. Doch der Tag hat nur 24 Stunden und da stellt sich schnell die Frage: wo bleibe ich in dieser Tretmühle des Alltags. Und dann auch noch Yoga und Meditieren? Wann soll ich mir denn dafür die Zeit nehmen? Mich verbiegen und am besten noch weitere Zwänge, weitere Termine in den Tag integrieren?

Kloster – Es kommt auf eine Versuch an

Und dieser findet im Kloster Seeon statt. Seeon, dass ist ein kleiner Ort im Chiemgau unweit des blauen Chiemsees. Fast mittig zwischen München und Salzburg und aufgrund der Autobahn problemlos zu erreichen.
Bereits, als ich die A8 bei Grabenstätt verlasse, macht sich Ruhe in mir breit. Die Natur, die Landschaft, der See. Genuss pur und Abschalten inklusive.
Ein Gefühl, was sich durch das gesamte Wochenende zieht.
Einchecken im Kloster. Ich bin gespannt. Doch außer den dicken, weißen Mauern, den breiten Gängen und der Kapelle im Haus, erinnert mich der Wohn- und Seminartrakt eher an ein Hotel.

Sinnesreise Kloster

Begleiter im kurzen, mühelosen Augenblick

Der Wechsel vom Alleinsein und Gemeinschaft, von Stille und Zuhören fühlt sich gut an

Genau so lässt sich mein Wochenende im Kloster am einfachsten erklären und beschreiben. Neben wunderbar einleuchtenden Erläuterungen über die Strukturen von Yoga Meditation, die wir gemeinsam in kleiner Runde näher unter die Lupe nehmen. Gibt es während den unterschiedlichen Praxiseinheiten ausreichend Zeit für´s Ich. Ruhe, spüren und bewusstwerden.

Sinnesreise Kloster

Yoga Meditation auf Sinnesreise

Definiere Yoga Meditation

Meditation bedeutet bei allem, was man tut völlig aufmerksam zu sein bzw. darauf zu achten, wie man mit jemandem spricht, wie man geht, wie man denkt und was man denkt. Krishnaraniti

Somit wird schnell klar: Meditation ist nicht das, was ich denke. Sondern:

  • annehmen was ist
  • nichts bewerten
  • zufrieden sein

Die Erklärung für Yoga hingegen ist noch deutlicher. Denn Yoga bedeutet das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist.

Für mich ist es ein Unterschied, was ich mache. Und seit mir bewusst ist, dass Meditieren der Weg zu einem „ kurzen, mühelosen Augenblick“ ist, mache ich es deutlich lieber und für mich wirkungsvoller.
Es geht nicht zwingend ums Verrenken, stundenlang einfach still sitzen und eine weiße Wand anstarren. Es geht um MICH, um mein Wohlbefinden, meinen mühelosen Augenblick.
Doch wie diesen erreichen und vorallem in den Alltag einbauen? Genau das ist Thema meines Yoga Meditations-Seminars im Kloster Seeon.

Sinnesreise Kloster

Auszeit für die Sinne

Auszeit zum ausprobieren

…oder anders formuliert. Wie kann ich am besten abschalten und entspannen? Ob in Form von geführten Meditationen, Bewegung, Atmung, draußen am See, im gehen, liegen oder sitzen. Wege um einen kurzen, mühelosen Augenblick zu erzielen, gibt es viele.
Mein Tipp: einfach ausprobieren

Mein ganz persönliches Auszeit-Wochenende-Fazit im Kloster: Es sind die kleinen Dinge, die im Alltag eine Auszeit mit sich bringen. Weder ist es großartig zusätzliche Mehrarbeit noch eine besondere Anstrengung um den Blick für kleine Glücksmomente zu schärfen. Ganz deutlich ist mir bewusst geworden. Es gibt nur eine einzige Person, die für meine Lebensqualität zuständig ist – und das bin ich, ganz alleine.

Für mich heißt das:

  • Meditation kann viel bewirken
  • Auszeiten im Alltag suchen
  • Meditation ist nicht das, was ich glaubte
  • Achtsamkeit bedeutet runter vom Gaspedal, innehalten, ankommen
  • Meditation reduziert Stress ohne neuen zu produzieren (und das ist mir ganz besonders wichtig)
  • Lieblings-Techniken lassen sich wunderbar in den Alltag integrieren

Also lasse ich es ab sofort ruhiger angehen: Streife die High Heels von den Füßen, mache öfter mal meinen Terminkalender zu, gönne mir und meinem Körper eine Extraportion Pflege und Ruhe, lege öfter ein paar persönliche Wellness-Momente ein oder einfach mal die Beine hoch.

Alles Dinge, von denen ich dank der Lebensfeuer-Messung bereits schwarz auf weiß habe, sie wirken und sorgen eindeutig für mehr Ruhe, Genuss und somit Gesundheit.

Einfach mal innehalten…

Jetzt könnte man fragen: wärst du auf diese Erkenntnis nicht auch selbst gekommen? Antwort: Ja, ganz bestimmt. Doch auf einer Reise zu mir im Kloster ist es einfacher. Ich betrete seine ruhigen Hallen mit hohen Gewölbedecken, den stillen Kreuzgang und den Garten mit Blick auf den See. Fast intuitiv fühle ich mich in eine abgeschirmte Welt versetzt. Auch wenn das Kloster Seeon nur noch als Seminarhaus betrieben wird, irgendwie ticken die Uhren hier anders.
Drei Tage nur ICH, kein Handy, kein Alltag. Das Kloster ist ein wunderbarer Ort der Stille und bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur inneren Einkehr.

Susanne Hauptmann, die das Seminar – mit dem skurrilen Namen – „Erfolgreich meditieren“ leitet, vermittelt auf ganz liebevolle Art unterschiedliche Ansätze, Techniken und Ideen. Sicher ist nicht für jeden alles passend, doch ganz sicher ist für alle Kursteilnehmer etwas für den Alltag dabei. Umsetzen aber muss es jeder selbst. Was wirklich nicht schwer ist.

Sinnesreise Kloster

Zimmer mit Seeblick im Kloster

Weitere Ideen für deine Reisebegleitung auf dem Weg zum Glück

Von individuellen Reisebausteinen bis zum kompletten Seminar, Wainando bietet maßgeschneiderte Sinn- und Meditationsreisen. Ein Blick auf die Seite wainando.de lohnt sich garantiert immer. Denn hier warten noch so einige Überraschungen auf alle „Glückssucher“.

Schließlich funktioniert Reisen – auch – aber nicht nur in Bayern ☺

Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich bei Wainando für die Einladung zu dieser (ent)spannten Sinnesreise bedanken. Meine Meinung hat das in keinster Weise beeinflusst.

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
3 Kommentare
  1. Kroeplin Bjoern says:

    Sehr geehrte Frau Wegener,

    Floating – gibt Auftrieb. Erfrischt. Entspannt

    Maximale Tiefenentspannung bei minimalem Zeitaufwand mit dem Toten-Meer-Effekt

    Körperwarmes Wasser sorgt für eine schwerelose Tiefenentspannung. Die Mineralien diffundieren durch die Haut, sie wirken pflegend und entschlackend. Wie im Toten Meer wird der Körper von der Sole getragen, dann beginnen die Hirnwellen im Theta-Bereich zu schwingen, wie bei der Meditation eines Zen-Buddisten. Zahlreiche Studien haben die positive Wirkung des Wasserbades auf Körper und Geist belegt, eine positive Wirkung bei Rückenschmerzen, Verspannungen und eine Senkung des Blutdrucks werden ebenfalls attestiert. Durch die Stressreduktion werde zudem das Immunsystem gestärkt. Mediziner sind begeistert. Floating ist längst salonfähig geworden.

    Offene und geschlossene Floating Spa´s, Muschel und Pools

    Das Produktsortiment umfasst offene und geschlossene Lösungen. Alle Modell-und Ausstattungsvarianten sind Dank einer modernen Hygienetechnik in der Bäderpraxis für den gewerblichen Einsatz bestimmt.

    Das lübecker Unternehmen mit den patentierten Innovationen als Partner Ihrer Projektgestaltung steht für Vielseitigkeit, Kompetenz und Qualität.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.