Verwöhnen mal 60

,

60 – allein in Bayern – Es ist nur eine grobe Schätzung, vermutlich sind es sogar noch mehr.

Hier fällt das Relaxen nicht schwer - Foto: Kristall Palm Beach

Hier fällt das Relaxen nicht schwer - Foto: Kristall Palm Beach

Thermalbäder in Bayern haben Hochkonjunktur. Kein Wunder: Wir Menschen sind gestresst und brauchen immer wieder mal ausreichend Erholung.

Da wir aber nicht alle paar Wochen in den Urlaub fahren können, nehmen wir die Wellness- und Thermalbäder in unserer Umgebung dankbar an. Kein Regierungsbezirk, in dem es nicht eine Handvoll dieser herrlich entspannenden Einrichtungen gibt.

Wie wäre es mit der Frankenalbtherme im mittelfränkischen Hersbruck oder der Therme Obernsees in Oberfranken, dem Alpamare im oberbayerischen Bad Tölz oder auch der Therme in Erding, ebenfalls in Oberbayern?

Na, Lust auf Erholung und Wellness bekommen? Viele interessante Bäder findet Ihr bei den Bayern-Bloggern ausführlich beschrieben – das ist Erholung pur!

Bitte bewerte diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]
2 Kommentare
    • Katja says:

      Zu genau diesem Thema habe ich in den vergangenen Tage in der Presse ein bisschen was gelesen.
      Die klare Aussage des Alpamare lautet: Wir sind das zweitbest bewertete Erlebnisbad, habe gerade neu Saniert, warum sollten wir aufgeben?

      Wie gesagt, diese Aussage las ich in der Presse.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.